Beko WMB 71443 PTE

Beim Kauf einer Waschmaschine steht nicht allein der Preis im Vordergrund. Das Gerät sollte neben gründlicher Säuberung der Wäsche auch möglichst energiesparend arbeiten, ohne an Leistung zu verlieren.

Die Beko WMB 71443 PTE schnitt im Warentest mit dem Urteil „gut“ ab. Nicht zuletzt die effiziente Arbeitsweise macht die Waschmaschine zu einem tauglichen Gerät. Diverse Funktionen und die einfache Bedienbarkeit sorgen für positive Bewertungen und verhelfen der Maschine zu einem familientauglichen Haushaltsgerät.


Weiterhin verfügt die Beko WMB 71443 PTE über den Qualitätshinweis „ECO Energie“ und wird somit als umweltfreundlich eingestuft. Verbraucher, die Wert auf eine energiesparende Waschmaschine mit hoher Leistung legen, werden mit diesem Gerät einen Helfer im Haushalt finden. Die Ausstattungsmerkmale sprechen für gewinnbringende Arbeitsweise bei möglichst wenig Aufwand.

Das macht die Beko WMB 71443 PTE aus

Beko WMB 71443 PTEDie unterschiedlichen Optionen ermöglichen den Gebrauch der Maschine für verschiedene Wascharten. So können über die Programme die Einstellung für Koch- und Buntwäsche vorgenommen werden oder für besonders schnelle Vorgänge die Varianten „Express“ und „Super Express“ ausgewählt werden.

Auch Buntwäsche ab 20 Grad, Handwäsche, Feinwäsche und Selbstreinigung können über das leicht bedienbare Display vorgenommen werden. Weitere Kurzprogramme, zu denen die Vorwäsche gehört, lassen sich als Zusatzfunktionen aufrufen und gebrauchen.

Für den gewünschten Durchgang kann man unter anderem die Startzeit festlegen und die Restzeitanzeige ablesen. Sollte kein Wasserzulauf gewährleistet sein, bekommt man eine Warnmeldung angezeigt.

Um zu verhindern, dass die Maschine mit übermäßig viel Wasser arbeitet, ermittelt eine Magnetautomatik die ideale Wassermenge. Diese hängt von der Kilogrammzahl der Wäsche ab. So wird nicht unnötig viel Wasser und Strom verbraucht. Durch die Aquafusion wird kein Waschmittel verschwendet. Das Mittel wird ohne Rückstände über einen Wasserstrahl in die Maschine geleitet.

Ein Blick auf die Optik

Die Beko WMB 71443 PTE Waschmaschine ist von rechteckiger Form – höher als breit. Auf der Vorderseite befindet sich der Verschlussdeckel mit Sichtglas; zentral platziert. Es handelt sich hierbei um einen Frontlader. Im oberen Bereich der Maschine sind der Menüknopf sowie das Display platziert. Linksbündig werden Waschmittel und Weichspüler in ein Schiebefach gegeben.

Alle Anzeigen sind gut sichtbar, ohne aufdringlich zu wirken. Die Waschmaschine ist jeweils einfarbig erwerbbar, so zum Beispiel in Weiß, Schwarz und blau. Käufer haben die Möglichkeit, das Gerät an die eigenen Vorstellungen der Einrichtung anzupassen.

Details ansehen

Bau, Arbeitsweise und Effizienz

Beko WMB 71443 PTEAls freistehende Maschine lässt sich die Beko WMB 71443 PTE an jedem gewünschten Platz installieren. Die zugehörigen Verbindungsstücke sind auf der Rückseite platzsparend angebracht.

Zu finden sind eine Wasserleitung und das Stromkabel. Über die Luke der Vorderseite wird Wäsche in die Maschine gegeben. Hierbei kann ein Fassungsvolumen von bis zu sieben Kilogramm ausgeschöpft werden.

Mit ein einfaches Verschlusssystem hält die Klappe dicht am geräumigen Gehäuse. Die Reinigungsmittel für die Wäsche werden über das Schiebefach gegeben. Für jedes Mittel ist ein separates Fach innerhalb der kleinen Lade vorgesehen.

Je nach Bedarf wird das entsprechende Programm ausgewählt und die Optionen eingestellt. Nach dem Start wird die Wäschemasse ermittelt, sodass der Wasserzufluss beginnen kann.

Diese Waschmaschine arbeitet unter der Energieffizienzklasse A+++. Dies spricht für stromsparende Waschdurchgänge, da nur wenig Energie benötigt wird.

Kurzum: Nutzer der Waschmaschine bewältigen ein höheres Volumen an Wäsche, wobei der Stromverbrauch niedrig ausfällt, die gewünschte Waschleistung aber dennoch erbracht wird.

Details ansehen

Eine Waschmaschine für den großen Haushalt

Die Maschine ist ideal für große Familien und Personen, die eine höheres Volumen an Wäsche zu reinigen haben.

  • verfügt über ein Ladevolumen von bis zu sieben Kilogramm
  • arbeitet aufgrund des geringen Energiebedarfs sehr effizient
  • verfügt über verschiedene Programme für unterschiedliche Waschgänge
  • ausgestattet mit Mengenautomatik; wäscht nur mit wirklich benötigtem Wasser
  • leichte Bedienbarkeit, aktuelles Programm ist auf dem Display ersichtlich
  • maximale Nutzung des Waschmittels durch Aquafusion

Die Leistung im Überblick

Die Waschmaschine kann mit einem Gesamtvolumen von bis zu sieben Kilogramm Wäsche befüllt werden. Dieser Wert liegt über dem anderer Waschmaschinen. Trotz der hohen Füllmenge liegt der gewichtete Energieverbrauch im Jahr bei rund 170 Kilowatt pro Stunde.

Der Wasserverbrauch innerhalb zwölf Monaten wird mit 11220 Litern verbucht. Betrieben wird die Beko WMB 71443 PTE mithilfe der Schleudereffizienzklasse B. Das sind 0,19 bis 0,23 Kilowatt je Stunde und Kilogramm.

Die Schleuderfähigkeit ist hoch. Eine besondere Leistung sind die erreichbaren 1400 Umdrehungen in der Minute.

Technische Details Beko WMB 71443 PTE
Merkmal Wert
Hersteller Beko
Modellkennzeichen WMB 71443 PTE
Produktabmessungen 54 x 60 x 84 cm
Modellnummer WMB 71443 PTE
Nennkapazität 7 Kilogramm
Energieeffizienzklasse A+++
Energieeffizienzklasse (10 Klassen) A+++
Gewichteter Jährlicher Energieverbrauch 171 Kilowattstunden pro Jahr
Gewichteter Jährlicher Wasserverbrauch 9020 Liter pro Jahr
Schleudereffizienzklasse B
Fassungsvermögen 7 Kilogramm
Jährlicher Energieverbrauch 171 Kilowattstunden pro Jahr
Jährlicher Wasserverbrauch 9020 Liter
Geräuschemissionen 57 dB
Energieverbrauch pro vollständigen Betriebszyklus 0.75 Kilowattstunden pro Jahr
Maximale Schleuderdrehzahl 1400 Umdrehungen/Minute

Anwendung der Maschine in wenigen Schritten

Beko WMB 71443 PTEWichtig ist, dass das Gerät angeschlossen ist und jeder Verschluss mit der richtigen Verbindung übereinstimmt. Vor Gebrauch wird die Frontluke geöffnet. Ein Hebel im Deckel vereinfacht diesen Vorgang und verschließt die Maschine den gesamten Vorgang über fest und sicher. Die gewünschte Menge der Wäsche wird in die Schleuder eingelegt und die Luke wird wieder verschlossen.

Beim Schließen muss es ein kurzes Klickgeräusch geben. Erst dann ist der Deckel sicher verschlossen und auch erst dann wird die Maschine mit der Wäsche beginnen. Anschließend gibt man Waschmittel und, je nach Bedarf, Weichspüler in die dafür vorgesehenen Fächer. Nach dessen Verschluss, wählt man am Drehschalter die Optionen aus, welche benötigt werden. Auf dem Display erscheinen die zugehörigen Anzeigen. Nach Betätigung des Startknopfes beginnt der Vorgang.

Fazit

Ist eine bestimmte Startzeit vorgesehen, kann diese über das Menü eingegeben und dann auf dem Display abgelesen werden. Restlaufzeit und Programmablauf werden ebenfalls aufgewiesen. Über die Mengenautomatik wird für den Durchgang die optimale Wassermenge ermittelt.

Beim Kauf einer Waschmaschine steht nicht allein der Preis im Vordergrund. Das Gerät sollte neben gründlicher Säuberung der Wäsche auch möglichst energiesparend arbeiten, ohne an Leistung zu verlieren. Die Beko WMB 71443 PTE schnitt im Warentest mit dem Urteil "gut" ab. Nicht zuletzt die effiziente Arbeitsweise macht die Waschmaschine zu einem tauglichen Gerät. Diverse Funktionen und die einfache Bedienbarkeit sorgen für positive Bewertungen und verhelfen der Maschine zu einem familientauglichen Haushaltsgerät. Weiterhin verfügt die Beko WMB 71443 PTE über den Qualitätshinweis "ECO Energie" und wird somit als umweltfreundlich eingestuft. Verbraucher, die Wert auf eine energiesparende Waschmaschine mit hoher Leistung…

Review Übersicht

Ausstattung
Verarbeitung
Leistung
Handhabung

Beko WMB 71443 PTE im Test

Zusammenfassung : Die Waschmaschine kann mit einem Gesamtvolumen von bis zu sieben Kilogramm Wäsche befüllt werden. Dieser Wert liegt über dem anderer Waschmaschinen. Trotz der hohen Füllmenge liegt der gewichtete Energieverbrauch im Jahr bei rund 170 Kilowatt pro Stunde.

90